Von Übeltätern, Gaunern und Halunken
Historisches

Von Übeltätern, Gaunern und Halunken

Im 18. und 19. Jahrhundert war das heutige Brunnenviertel Ort zwielichtiger Geschäfte. Zum Tode Verurteilte hängte man auf dem Gartenplatz – ein Spektakel, das viele Schaulustige anzog. Die Geschichtswerkstatt „Anno Erzählt“ hat diesen Teil der Kiezgeschichte näher beleuchtet. Der Text aus dem Kiezmagazin (Ausgabe 2/2018) – jetzt auch online. Weiterlesen