Neueste Einträge
Bildung/Stadtentwicklung

Mehr Platz für mehr Schulkinder

Die Schülerzahlen steigen, besonders in den Berliner Grundschulen wird es eng. Auch das Brunnenviertel ist von diesem Trend betroffen. Durch einen modularen Ergänzungsbau sollen deshalb an der Gustav-Falke-Grundschule 288 neue Schulplätze entstehen. Anfang September ging in Berlin für 441.330 Kinder die Schule los. Vielerorts wurde dabei wieder deutlich, dass die Schülerzahlen in den vergangenen Jahren … Weiterlesen

Mit offenem Blick auf den Kiez
Menschen im Kiez/Stadtentwicklung

Mit offenem Blick auf den Kiez

Im Brunnenviertel leben besonders viele Menschen, die von Armut betroffen sind. Heike Fahrnländer* trifft sie täglich im Rahmen ihrer Sozialberatungen. Sie kam vor zwölf Jahren in den Kiez und findet, dass über die Probleme offen gesprochen werden sollte. Die Brunnenstraße der ehemaligen Ostzone – eine gute Bekannte. Ich suchte sie vor der Wende einmal pro … Weiterlesen

Denkmale unter der Erde
Historisches/Stadtentwicklung

Denkmale unter der Erde

Im Untergrund verlaufen wichtige Verkehrsadern dieser Stadt. Ihre Bahnhöfe sind Zeugen der Stadtgeschichte und Ingenieurbaukunst. Zwei von ihnen, beide durch die U8 verbunden, stehen unter Denkmalschutz: Gesundbrunnen und Voltastraße.  Auch dank des Denkmalschutzes können wir heute Berliner Stadtentwicklungsgeschichte nachvollziehen. Die Er- und Unterhaltung von durch Menschenhand geschaffenen historischen Zeitzeugen ist keine Idee unserer Zeit, auch … Weiterlesen

brunnen: Die neue Ausgabe ist da!
Redaktion

brunnen: Die neue Ausgabe ist da!

Mit einer neuen Ausgabe des Kiezmagazins verabschiedet sich die Bürgerredaktion im Brunnenviertel für dieses Jahr. Für 2018 sind dann vier weitere Hefte geplant, denn die Förderung für das Projekt soll verlängert werden. Das kleine, kostenlose Heft ist an vielen Orten im Kiez erhältlich. Im neuen brunnen-Magazin haben sich die ehrenamtlichen Schreiber und Fotografen einige Denkmale … Weiterlesen

Sporthallen: Sanierung dauert
Sport

Sporthallen: Sanierung dauert

2015 hatte der Senat 60 Sportanlagen in Notunterkünfte für Geflüchtete umgewandelt. In Gesundbrunnen dienten zwei Sporthallen diesem Zweck. Wie sieht es dort heute aus? Im Dezember 2016 sind die Bewohnerinnen und Bewohner der Halle in der Wiesenstraße (Herbert-Hoover-Oberschule) in eine bessere Unterkunft umgezogen. Auch aus der Osloer Straße (OSZ KIM) zogen die Geflüchteten aus – … Weiterlesen

Recherchieren wie ein Profi
Weiterbildung

Recherchieren wie ein Profi

Am Dienstag, den 12. Dezember findet eine weitere kostenlose Weiterbildung der Bürgerredaktion statt. „Tipps für eine gute Recherche“  ist der Titel des Seminars, das um 17.30 Uhr im Seminarraum in der Ramlerstraße 20 beginnt. Das Seminar findet in Kooperation mit der Geschichtswerkstatt im Brunnenviertel statt. Es wird von der Archivarin und Fotografin Sulamith Sallmann geleitet. … Weiterlesen