Mit offenem Blick auf den Kiez
Menschen im Kiez/Stadtentwicklung

Mit offenem Blick auf den Kiez

Im Brunnenviertel leben besonders viele Menschen, die von Armut betroffen sind. Heike Fahrnländer* trifft sie täglich im Rahmen ihrer Sozialberatungen. Sie kam vor zwölf Jahren in den Kiez und findet, dass über die Probleme offen gesprochen werden sollte. Die Brunnenstraße der ehemaligen Ostzone – eine gute Bekannte. Ich suchte sie vor der Wende einmal pro … Weiterlesen

Der Vorstand der jüdischen KAJ-Gemeinde im Interview
Menschen im Kiez

Der Vorstand der jüdischen KAJ-Gemeinde im Interview

Viktoria Braslavsky wohnt im Brunnenviertel und gibt im brunnen-Magazin Einblicke in den Alltag orthodoxer Juden in Berlin, der auch ihr Alltag ist. Zunächst interviewte sie Doron Rubin, Vorstand der Gemeinde Kahal Adass Jisroel in der Brunnenstraße. Viktoria Braslavsky: Doron, erzähl doch bitte, wie es mit unserer Gemeinde begann. Doron Rubin: Vor zwölf Jahren sind wir … Weiterlesen