Bildung/Service

Einmal weite Welt, bitte! – Diese Programme helfen dabei

Willst du mal raus aus dem Brunnenviertel? Möchtest du gern neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln? Eine Fremdsprache erlernen oder deine Sprachkenntnisse auffrischen? Die Welt in ihrer Vielfalt entdecken? Dann ist vielleicht ein Auslandsaufenthalt genau das Richtige. Wenn du 18 Jahre oder älter bist, gibt es eine Menge Möglichkeiten – und das alles fast kostenlos! Ein Aufenthalt im Ausland, … Weiterlesen

Gustav-Falke-Schule: Zwei Pädagoginnen über ihre Arbeit
Bildung/Menschen im Kiez

Gustav-Falke-Schule: Zwei Pädagoginnen über ihre Arbeit

Eine der Grundschulen im Brunnenviertel ist die Gustav-Falke-Schule, eine gebundene Ganztagsschule. Kinder, die eingeschult werden, kommen in jahrgangsübergreifende Klassen. Die 1/2 b ist eine dieser Anfangsklassen. Hier lernen Erstklässler, die „Minis“, gemeinsam mit den „Maxis“ aus der zweiten Klasse. Klassenlehrerin Stephanie Aschenbrandt und Klassenerzieherin Gabriele Wangerin erzählen über sich, „ihre Kinder“ und warum sie das … Weiterlesen

Buch mit App: Dinosaurier zum Leben erwecken
Bildung/Service

Buch mit App: Dinosaurier zum Leben erwecken

Dinosaurier sind ausgestorben? Das stimmt, aber mit dem Kindersachbuch iT-Rex und der dazugehörigen App fürs Handy wird die Welt der Dinosaurier wieder sehr lebendig. Tyrannosaurus Rex, Velociraptor oder Pteranodon sind nur einige der Dinosaurier, über deren Zeit und Lebensgewohnheiten in diesem Kindersachbuch viel zu erfahren ist. Mit der Technik der „Augmented Reality“ oder erweiterten Realität … Weiterlesen

Mit der Kamera den Kiez entdecken
Bildung/Streifzüge im Kiez

Mit der Kamera den Kiez entdecken

Was ist los im Brunnenviertel? Diese Frage stellen sich jeden Dienstagnachmittag zwölf Schüler der Vineta-Grundschule aus der Demminer Straße. Das Projekt „KiezGeschichten“ begibt sich gemeinsam mit den Kindern – alle zwischen acht und zehn Jahre alt – auf die Suche nach Antworten. Ausgestattet mit Mikrofonen und Kameras ziehen die Kinder unter Anleitung des KiezGeschichten-Teams als … Weiterlesen

Licht aus, Bücher raus!
Bildung/Veranstaltungstipps

Licht aus, Bücher raus!

Eine Kinderveranstaltung findet sich immer öfter in den Programmen: das zweisprachige Bilderbuchkino. Es soll Kindern Spaß machen und ihnen beim Lesenlernen und beim Spracherwerb helfen.  An zwei Tagen in den Ferien ging im Familienzentrum in der Wattstraße das Licht aus und das Bilderbuchkino an. Moment mal, denkt der eine oder andere vielleicht: Was denn nun … Weiterlesen

Lesetipps für Kinder
Bildung/Service

Lesetipps für Kinder

Jetzt sind die Sommerferien zwar vorüber, aber das ist ja noch lange kein Grund, nicht weiter die Nase in spannende Bücher zu stecken. Wir haben vier Leseexperten – zwei Kinder und zwei Erwachsene – um Empfehlungen für kleine Bücherwürmer gebeten. Konstantin (6 3/4 Jahre alt) empfiehlt das Buch: Lesen lernen mit Piratengeschichten: Die schönsten Lesebildergeschichten für den ersten Leseerfolg … Weiterlesen

Bücherwürmer auf Nahrungssuche
Bildung/Streifzüge im Kiez

Bücherwürmer auf Nahrungssuche

Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Seidel-Grundschule erkundeten die Bibliothek am Luisenbad und fanden dabei jede Menge Futter für ihren Medienhunger. In der Heinrich-Seidel-Grundschule treffen sich regelmäßig Leseexperten: Im vergangenen Schuljahr waren es zehn Viertklässlerinnen und Viertklässler, die gern und viel lesen. Was lag für diese Gruppe also näher, als auch einmal einen Blick hinter die Kulissen … Weiterlesen