Von Übeltätern, Gaunern und Halunken
Historisches

Von Übeltätern, Gaunern und Halunken

Im 18. und 19. Jahrhundert war das heutige Brunnenviertel Ort zwielichtiger Geschäfte. Zum Tode Verurteilte hängte man auf dem Gartenplatz – ein Spektakel, das viele Schaulustige anzog. Die Geschichtswerkstatt „Anno Erzählt“ hat diesen Teil der Kiezgeschichte näher beleuchtet. Der Text aus dem Kiezmagazin (Ausgabe 2/2018) – jetzt auch online. Weiterlesen

Mauerpark aufwerten. Ein Parkspaziergang  
Stadtentwicklung

Mauerpark aufwerten. Ein Parkspaziergang  

Am 24. August hat es einen öffentlichen Parkspaziergang im Mauerpark gegeben. Dabei ging es um die bestehende Fläche und den neu hinzu kommenden Parkteil und deren Nutzung. Unser Redaktionsmitglied Michael Becker ist im Park an der Grenze zum Brunnenviertel mitspaziert, hat zugehört und fotografiert. Die Frage war: Wie kann der Mauerpark aufgewertet werden? Weiterlesen

Kurzfilmwettbewerb „90 Sekunden Wedding“
Mitmachprojekte

Kurzfilmwettbewerb „90 Sekunden Wedding“

Zum zweiten Mal veranstaltet der Weddingweiser einen Kurzfilmwettbewerb. Bis zum 11. November kann jeder Filmbeiträge zum Thema „Wohnsinn – Wohnen im Wedding“ einreichen. Die Filme sollen exakt 90 Sekunden lang sein. Eine Jury wählt die besten Filme aus, zudem gibt es einen Publikumspreis. Die Filmvorführung mit anschließender Preisverleihung wird am Samstag (15.12.) ab 18 Uhr im … Weiterlesen

Kundgebung gegen Abriss
Stadtentwicklung/Veranstaltungstipps

Kundgebung gegen Abriss

Vor einem Jahr hatten wir uns im Kiezmagazin ausführlich mit dem alten orangenen Schulhaus in der Putbusser Straße beschäftigt (Orange Schule: Das ist für die Zukunft geplant). Geht es nach den neuesten Plänen des Bezirks Mitte, wird das Gebäude entgegen der bisherigen Planung nun abgerissen. Die Initiative ps wedding, die an der Neugestaltung des Geländes maßgeblich beteiligt sein … Weiterlesen