Kolumne

Liebe Leser, liebe Freunde,

Neu auf der Gleim-Oase

Neu auf der Gleim-Oase: Als Pflanzschalen umfunktionierte Tetrapaks. Foto: Dunja Berndt

ebenso wie meine Paten engagieren sich viele Mitbürgerinnen und Mitbürger in ihrer Freizeit in ihrem Umfeld oder im öffentlichen Raum. Sie gärtnern, sammeln Müll ein, bieten Unterstützung beim Einkaufen, besuchen Menschen, die einsam sind, helfen bei Hausaufgaben und machen vieles mehr.


Meine Paten waren im Sommer und im Herbst gefragt worden, ob sie auf bürgerschaftliches Engagement neugierig machen und Mitmachaktionen organisierten könnten. „Aber gerne doch!“, lautete ihre Antwort.

Im Rahmen der „Herz-Aktionen“, die in der letzten Woche der Sommerferien stattfanden, hatten junge Menschen Gelegenheit, ehrenamtliche Arbeit kennenzulernen. Zwei Gruppen besuchten mich und unterstützten meine Paten beim Müllsammeln und beim Aufräumen meines Hochbeetes. Neben der Arbeit entwickelten sich interessante und für alle Beteiligten lehrreiche Gespräche.

Im Rahmen der Berliner Freiwilligentage hatten meine Paten außerdem eine Führung zum Thema „Stadtnatur und bürgerschaftliches Engagement“ angeboten. Dabei kamen Mitarbeiter des Nachbarschaftszentrums „Bürger für Bürger“ auf meine Paten zu und schwupps gab es zwei neue Aktionstermine: Dabei wurden Tetrapaks zu Pflanzschalen umfunktioniert, mit Kräutern bepflanzt, etikettiert und an meinen Skulpturen befestigt. Eine Liste der Kräuter und ihrer Heilwirkungen kam dazu.

Sehen, riechen, fühlen, schmecken – das war diesen Sommer und Herbst ausdrücklich erlaubt! Ich freue mich schon auf die nächste Saison und neue ehrenamtliche Helfer.

Text: Dunja Berndt/Holger Eckert, Foto: Dunja Berndt
Der Text erschien im Kiezmagazin brunnen, Ausgabe 4/2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s