Kolumne/Mitmachprojekte

Liebe Leser, liebe Freunde,

kurz vor Weihnachten möchte ich von einem Wunder erzählen: Der Stadtteilverein hatte in diesem Jahr die erste Gartenschau im Brunnenviertel organisiert. Selbstverständlich wollte ich dabei sein! Meine Paten hatten dank Finanzspritzen vom Projekt „BrunnenGärten“ und aus dem Aktionsfonds des Quartiersmanagements meine Beete aufhübschen können: viele Dahlien, Blauschwingel und weitere Gräser wurden gepflanzt.

Aber dann kam er, der sehr warme und ungewöhnlich trockene Sommer. Angekündigter Regen fiel immer wieder aus. Meine beiden Paten machten viele Touren zur 200 Meter entfernten Straßenpumpe. Anfangs wie gewohnt allein. Dann hatten sich glücklicherweise auf die Mitmachaufrufe zum Wässern einige Anwohner gemeldet und fleißig unterstützt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön! Ohne ihre Hilfe wäre vieles vertrocknet.

Am 9. August geschah dann das Wunder: Der Gießtrupp wollte sich gerade vom Freizeiteck aus in Bewegung setzen, da kamen zwei Wassertankwagen vom Grünflächenamt angefahren und hielten am Gleimtunnel. Sie wollten doch nicht etwa…? Oh doch, sie wollten. Ich wurde einfach mit 3000 Litern Wasser beglückt! Den beiden Mitarbeitern des Bezirks habe ich deshalb einen Ehrennamen gegeben: Wasser-Engel.

Anette, Videokünstlerin und Gießhelferin aus dem Kiez, war dabei und hat den Moment festgehalten. Ihr Video ist hier zu sehen:
https://bit.ly/2qHXBOs.

Foto 1: Die Wasser-Engel mit den Gleim-Oasen-Paten Dunja Berndt und Holger Eckert.
Foto 2: In diesem heißen und trockenen Sommer gehörte das Gießen zur täglichen Pflicht.
Foto 3: Der Wassertankwagen des Grünflächenamtes an der Gleim-Oase. Fotos(3): Michael Becker

Der Text ist erschienen im Kiezmagazin, Ausgabe Dezember 2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s