Stadtentwicklung/Streifzüge im Kiez

Neugierig auf die neuen Nachbarn

Baustelle Wattstraße im Oktober 2016. Foto: Hensel

Baustelle Wattstraße im Oktober 2016. Foto: Hensel

Ulrike Peter hat in den vergangenen zwei Jahren beobachtet, wie vor ihrer Haustür in der Wattstraße ein neues Wohnquartier entstand. Für das Kiezmagazin hat sie mit zukünftigen Mietern und mit der Quartiersmanagerin der Degewo gesprochen. Auf dieser und den zwei folgenden Seiten geht es um den Neubau und die neuen Nachbarn.

Baustelle Wattstraße im Januar 2017. Foto: Hensel

Baustelle Wattstraße im Januar 2017. Foto: Hensel

So richtig aufmerksam wurde ich auf den gegenüberliegenden Neubau in der Usedomer Straße 25–27 und der Wattstraße 21, als die Parkplätze vor unserem Haus in der Wattstraße zeitweise gesperrt wurden, um für die Bauarbeiten Platz zu schaffen. Mehr als zwei Jahre ist das nun her. Vom Balkon aus beobachtete ich in dieser Zeit, wie Stück für Stück ein neues Wohnquartier entstand. Seit August ziehen die neuen Mieterinnen und Mieter in die 120 Wohnungen ein und ich bin gespannt, wie sich das Viertel dadurch weiterentwickelt. Denn es werden, so schätze ich, mehr als 200 neue Kiezbewohner im Brunnenviertel hinzukommen. Da bin ich natürlich neugierig und möchte gerne wissen, was die Menschen in unser Viertel zieht.

 Baustelle Wattstraße im August 2018. Foto: Schnell

Baustelle Wattstraße im August 2018. Foto: Schnell

Text: Ulrike Peter, Fotos: Dominique Hensel, Andrei Schnell
–> Der Beitrag ist im Kiezmagazin „Willkommen Nachbarn!“ (Ausgabe 3/2018) erschienen.


Im Neubau Wattstraße …

sind 120 Wohneinheiten entstanden. Sie teilen sich auf in 35 Einzimmer-, 23 Zweizimmer-, 47 Dreizimmer-, elf Vierzimmer- und vier Fünfzimmerwohnungen. 38 Wohneinheiten sind dem sozialen Wohnungsbau zugeordnet. Die Nettokaltmieten liegen im freifinanzierten Teil bei 7,50 bis 11,30 Euro pro Quadratmeter. Es gibt eine Gewerbeeinheit, in die ein Weinhandel einzieht. Im Innenhof entsteht ein Spielplatz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s