Redaktion

Kiezmagazin begrüßt neue Nachbarn

Die neue Ausgabe des Kiezmagazins beschäftigt sich mit den Bauprojekten im Kiez. Unter dem Titel „Willkommen Nachbarn“ geht es um die neuen Wohnhäuser aber auch anstehende Baustellen an den Schulen im Brunnenviertel. Das Heft der Bürgerredaktion erscheint am 10. September.

Im neuen brunnen-Magazin beschäftigen sich die ehrenamtlichen Schreiber und Fotografen vor allem mit den Baustellen im Kiez. Es gibt eine Übersicht über die Bauvorhaben für Wohnhäuser sowie über die Schul-Baustellen. Zukünftige Mieter werden vorgestellt und Degewo-Quartiersmanagerin Nesrin Demir erklärt die Ziele des Wohnungsbauunternehmens bei der Vermietung des Neubaus in der Wattstraße.

In der neuen Ausgabe des Kiezmagazins kommen aber auch viele andere Themen vor. Um einen neue Basketballplatz geht es in einem Text, um den Neuanfang des Gemeinschaftsgartens Mauergarten in einem anderen. Ein ehrenamtlicher Autor hat sich mit den Fluchttunneln in der Bernauer Straße beschäftigt, ein anderer – gerade neun Jahre alt – empfiehlt einen Ausflug mit der Ringbahn zum Tempelhofer Feld. Diese uns vieles mehr steht in der inzwischen 13. Ausgabe des „brunnen“.

„brunnen – Das kleine Magazin fürs ganze Viertel“ wird seit drei Jahren von einer ehrenamtlichen
Kiezredaktion herausgegeben. Bis Ende 2019 bekommt die Kiezredaktion Fördermittel aus dem
Programm „Soziale Stadt“. Jeder Bewohner, Nachbar oder Aktive aus dem Brunnenviertel ist
eingeladen, sich mit Themen oder anderen Ideen an die Bürgerredaktion zu wenden.

Das Kiezmagazin „brunnen“ wird ab 10. September im Kiez verteilt und liegt an vielen öffentlichen
Orten im Kiez aus, unter anderem in den Vorortbüros der Quartiersmanagements in der Swinemünder Straße 64 und in der Jasmunder Straße 16 sowie im Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße 28. Die Beiträge werden nach und nach auch auf dem Redaktionsblog veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s