Veranstaltungstipps

Weihnachtsmärkte im Viertel

Jetzt ist die Zeit für Geschenke, wärmenden Tee, deftige Leckereien und bunte Lichter. Es ist Weihnachtsmarktzeit. Im Brunnenviertel finden in diesem Jahr zwei Märkte statt. 

Leuchtende WeihnachtssterneDas Olof-Palme-Zentrum und der Brunnenviertel e.V. laden am Sonntag, den 4. Dezember zur Kiezweihnacht 2016 ein. In der Demminer Straße 28 wird es zwischen 13 und 18 Uhr einen kleinen Weihnachtsmarkt geben.  Die Organisatoren kündigen den Markt als Adventsfeier für den Kiez und vorweihnachtlichen Nachbarschaftstreff an.

Im Garten des Olof-Palme-Zentrums und im Haus soll es Spiel und Spaß für Familien und Kinder geben sowie Warmes und Kaltes zum leiblichen Wohl. Die Veranstalter haben lokale Vereine, Initiativen, Gruppen, Schulen und Kitas eingeladen, Selbstgemachtes anzubieten und mit den Nachbarn ins Gespräch zu kommen. Im Außenbereich soll es ein Wärmefeuer geben. Der Markt findet zum ersten Mal in dieser Form statt und soll in den kommenden Jahren wachsen.

In der Brunnenstraße wird am Sonntag, den 11. Dezember White Wedding gefeiert. Der Markt ist die Weihnachtsausgabe des Street-Food-Marktes, der in der vergangenen Saison jeden Monat zwischen Bernauer und Demminer Straße stattgefunden hat. Die Veranstalter laden dazu ein, auf einen Apfelpunsch vorbeizukommen. Besucher können sich am Feuer aufwärmen, Geschenke kaufen, Märchen in der Jurte lauschen und weihnachtliche Leckereien probieren. Der Markt hat von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Mehr auf Facebook oder auf Plakaten im Kiez.

Text: Dominique Hensel
Foto: Sulamith Sallmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s