Mitmachprojekte/Weiterbildung

Journalismus-Seminare: Facebook und das Fettnäpfchen-Radar

wissensboerse_domi1Manche lieben es, andere hassen es: Facebook. Aber wie kann das soziale Medium eigentlich sinnvoll und effektiv für Projekte oder die Bürgerredaktion genutzt werden? Nächsten Dienstag teile ich in einem Seminar der Wissensbörse mein Wissen mit allen, die es interessiert. Die Teilnahme an dem 90-minütigen Kurs ist kostenfrei. Jeder ist herzlich eingeladen. Im Mai geht es dann weiter mit der Bildung. Wir laden zu einem Seminar ein, das dafür plädiert, vor dem Schreiben den Fettnäpfchen-Radar einzuschalten. Die Tonlage bei dieser Veranstaltung wird mit „heiter bis lustig“ angeben.

Facebook ist ganz einfach! Einführung, Tipps und Tricks
Dienstag, 19. April, 17 bis 18.30 Uhr, Seminarraum, Ramler Str. 20

Unfreiwillig komisch! Formulierungshilfen für bessere Texte
Dienstag, 24. Mai, 17 bis 18.30 Uhr, Seminarraum, Ramler Str. 20

Text: Dominique Hensel
Foto: Evelyne Leandro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s